Ins Herz geschrieben

Ein neues Testament, ein neuer Bund zwischen Gott und seinem Volk – Gott schreibt seinen Willen mitten ins Herz. Was bedeutet das?

Meine Hinführung zur alttestamentlichen Lesung am 5. Sonntag in der österlichen Bußzeit, Lesejahr B: Jeremia 31. [Zum Beitrag]

Bildquellen

  • Logo “Praedicatio”: Till Magnus Steiner